GET STARTED

Weitere Artikel

Die Präsidentschaftswahl in Taiwan, 2020

Von Dennis 04.02.2020 11:57:55

Am 11. Januar 2020 fand die 15. Präsidentschafts- und Vizepräsidentenwahl der Republik China (ROC)/ Taiwan statt. Die amtierende Präsident Tsai Ing-wen und der frühere Ministerpräsident William Lai von der Demokratischen Fortschrittspartei (DPP) gewannen die Wahl und besiegten den Bürgermeister von Kaohsiung, Han Kuo-yu von der Kuomintang (KMT), sowie seinen Mitstreiter Chang San-cheng. Die Wahlbeteiligung betrug 74,9% und war damit die höchste unter den landesweiten Wahlen seit 2008. Tsai gewann einen Rekord von 57,1% der Stimmen, was insgesamt 8,17 Millionen Stimmen entspricht. Dies ist der höchste Stimmenanteil, den ein DPP-Kandidat jemals bei den Präsidentschaftswahlen in Taiwan erzielt hat. 

 

Wer darf in Taiwan zur Wahl antreten?

parade-4714534_1920

Nach der Gründung der ROC im Jahre 1949, entwickelte sich Taiwan erst in den frühen 90ern zu einer Mehrparteien-Demokratie mit einem halbpräsidentialen System (erfahren Sie hier mehr zur Geschichte Taiwans). Seither hat Taiwan einen hohen Stellenwert in Bezug auf politische und bürgerliche Freiheiten, Bildung, Gesundheitsfürsorge und menschliche Entwicklung eingenommen. So ist die ROC bspw. der erste (und einzige) Staat in Asien, welcher die Ehe für alle legalisierte. Jede Partei, die bei der letzten Wahl mehr als fünf Prozent des gesamten Stimmenanteils auf einer beliebigen Ebene erhalten hatte, ist in Taiwan berechtigt, die Präsidentschaftswahl anzutreten. Die zwei größten Parteien sind die Kuomintang, die nach einer politischen und wirtschaftlichen Annäherung zu China streben, und die Demokratische Fortschrittspartei (DPP), die sich für Taiwans Unabhängigkeit von China einsetzen. 

 

Hier geht es zum kostenlosen Reiseführer für China!

 

Was waren die Hintergründe der Wahl?

2019-10-01_Demonstration_Hong_Kong_11

Vor dem Hintergrund der intensiv verfolgten Proteste gegen das Extraditions-Gesetz in Hongkong (lesen Sie hier mehr), erwies sich Tsais starke Reaktion auf Pekings zunehmenden Druck auf Taiwan als entscheidend und verhalf ihr zu ihrem klaren Sieg. Tsai begann die Situation in Hongkong als direkte Folge eines Eingriffes in die Autonomie der Stadt durch Peking darzustellen. Im Januar 2019 hatte Xi Jinping in einem offenen Brief an Taiwan das "Ein-Land-Zwei-System-Rezept" für eine eventuelle Vereinigung von China und Taiwan vorgeschlagen - dasselbe Rezept, wie es für Hongkong verwendet wird. Tsai antwortete, Taiwan werde "niemals ein Land, zwei Systeme akzeptieren" und "das Hongkong von heute  könnte das Taiwan von morgen sein".

 

Was ist Taiwans offizieller Status?

總統出席「中山女高畢業典禮」_(26786247104)

Der offizielle Status des Inselstaates ist nach wie vor ungeklärt, da China konsequent diplomatische und wirtschaftliche Kooperationen mit jenen Ländern ablehnt, die Taiwan als Staat anerkennen. Dadurch brachen bspw. mehrere kleine Nationen, die zuvor diplomatische Beziehungen zu Taiwan unterhielten, wie Panama, Kiribati oder die Salomonen, die Beziehungen zugunsten der VR China ab. 

 

Was macht Taiwan so einzigartig?

Seine ungeklärte politische Lage macht die ROC/ Taiwan zu einem der derzeit spannendsten Ländern der Welt. Seine Kulturschätze und Natur aber sind es, die Taiwan wirklich auszeichnen und definieren! Kommen Sie mit uns und tauchen Sie in die Vielfalt des Inselparadieses ein. Besuchen Sie doch unsere Website (klick mich), um mehr Infos zu erhalten. Oder kontaktieren Sie mich direkt unter 030 31198080 oder via dennis@chinavenura.de. Ich freue mich auf Ihre Fragen!

 

chiDE ebook

 

 

 

 






Taiwan Sehenswürdigkeiten: Was darf ich keinesfalls verpassen?

By Dennis 13.12.2019 16:44:00

Taiwan ist ein wundervolles, aber noch vielerorts unbekanntes Land mit unzähligen Sehenswürdigkeiten. "Die Schöne Insel" ist nach Japan das zweitsicherste Land der Welt, hat das...

Weiterlesen

Chinaventura VIPs: Wollen Sie Chinanews, Geschichten & Reiseinspirationen von uns erhalten?